Kt. Meisterschaften im EGT 2014

22 Kinder und Jugendliche gingen am 20. September an den Schaffhauser kantonalen Meisterschaften in diversen Kategorien an den Start.

Die Jüngsten Turnerinnen und Turner mussten bereits um 07.00 Uhr in der 3fach Turnhalle Munot bereit stehen. Fabienne Weber, Noel Weber und Diago Derungs turnten zu ersten Mal an Kantoanlen Meisterschaften mit. Sie machten ihre Sache gut. Diago erturnte sich am Barren bereits eine 9.00!

Die letzte Abteilung startete um 16.00Uhr mit unseren beiden K5 Turnern Loris Schüpbach und Silvan Kugler. Leider konnten die beiden Jungturner noch nicht ganz mit den besten K5 Turnern mithalten. Vor allem an den Geräten Barren und Reck gibt es noch einiges zu Üben. Am Boden zeigten sie aber bereits tolle Übungen. Beide Übungen wurden mit einer 9er Note belohnt.

Auch in den anderen Kategorien wurden zum Teil gute Übungen geturnt und gute Noten erreicht. So zum Beispiel Larissa Schüpbach am Sprung im K1, mit 9.00, aber auch Selina Schüpbach mit 9.20 an den Schaukelringen. Im Weiteren erreichte Leander Kuhnert 9.15 am Barren der K1 Turner. Silvan Epprecht im K3 brilierte vor allem an den Schaukelringen mit 9.30!

Teils wurden sehr gute Leistungen und sauber ausgeführte Übungen gezeigt. Somit konnten auch einige unserer Riege mit einer Medaille oder sogar mit dem Kt. Meistertitel ihrer Kategorie an der Rangverkündigung geehrt werden.

Alina Schüpbach im K1 und Lilith Kuhnert im K2 der Turnerinnen erturnten sich den Kantonalmeistertitel. Jamie Moser im K3 wurde in der Kantonalen Wertung 2. Lucie Portmann ebenfalls im K3 und Valerie Leu im K4 erturnten sich den guten 3. Schlussrang.

Allen TurnerInnen herzliche Gratulation zu ihrem Wettkampf.      Vielen Dank unseren Wertungsrichtern und Betreuern, die unsere Kids an den Wettkämpfen immer gut werten, betreuen und motivieren.

Mit Freundschaft                                                                  Richard Epprecht

zur Galerie...


zurück...