Faustballturnier Samedan

Am Wochenende vom 18. bis 20. März fuhren unsere beiden Faustballmannschaften einmal mehr nach Samedan an den Bernina-Cup.

Nach einer gemütlichen Hinfahrt am Freitagabend gingen fast alle nach einem "Schlummerweizen" ins Bett.

Somit waren am Samstagmorgen alle fit und mehr oder weniger ausgeschlafen. Unser 1 hatte den ganzen Tag keine Mühe mit den Gegnern und qualifizierten sich problemlos für den Final. Einzig dort bekundeten die Jungs ab dem zweiten Satz etwas Mühe. Dies auch wegen eines anderen Balles. Dennoch setzten sie sich gegen Rotkreuz durch und verteidigten den Pokal. Eine gute Leistung erreichte auch die zweite Mannschaft, die sich dank dem zweiten Gruppenrang in die Halbfinals spielte. Danach verlor man dann leider beide Spiele und erreichte dennoch den guten vierten Schlussrang.

Nach einem feinen Abendessen in Samedan machten beide Mannschaft das Nachtleben von St. Moritz unsicher. Und nach einer kurzen Nacht in der Zivilschutzanlage kehrte man am Sonntag wieder nach Schaffhausen zurück.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Werner fürs Fahren!

Mit sportlichen Grüssen

Stéphane


zurück...