Ski Wochenende 2017

Am Wochenende vom 18./19. Februar fand das Skiwochenende der Aktiven statt.

Zum ersten Mal ging die Reise nach Österreich ins Skigebiet Laterns.

Die Wetteraussichten waren sehr gut. Die Meteorologen hatten sich nicht getäuscht und  es gab zwei Tage bestes Skiwetter.

Die 18 Turnerinnen und Turner fanden sofort den Schwung auf den Pisten und legten zügig los. Die Bergwelt war nach dem freitäglichen Schneefall herrlich weiss, die Pisten waren pulvrig weich.

Das kleine Skigebiet war schnell erkundet und  die Beizen wurden gefunden. Im Kuhstall bei der lieben Wirtin verweilten wir lang und oft. Caro brachte so manches Helle, ein Hirschkuss durfte auch nicht fehlen.  Alle genossen die strahlende Sonne und hielten ihr das Gesicht entgegen.

Der  Berghof  an der Mittelstation war unsere Unterkunft, in der wir bestens untergebracht  wurden. Wir genossen das Nachtessen und liessen den Abend ausklingen. Einige gingen früher, andere mit Hilfe der Kollegen etwas später zu Bett.

Ein strahlender Tag erwartete uns am Sonntag, an dem wir zuerst ein gutes Morgenessen geniessen konnten. Nachdem wir im Berghof ausgecheckt hatten, ging es auf die frisch präparierten Pisten. Auch Caro im Kuhstall war bereits wieder im Einsatz und bediente uns auf tolle österreichische Art.

Nachdem der Schnee dann doch gar sulzig wurde, gingen wir zum sünnele über und schwärzten vor uns hin. Vom Mittagessen gestärkt, fuhren die meisten nochmals die Pisten hinunter und legten die schönsten Spuren in den Schnee.

Der Treffpunkt war dann wie automatisch im Kuhstall, den wir mitsamt der lieben Wirtin Caro ins Herz geschlossen hatten.

Nach einem Gruppenfoto verabschiedeten sich die Fahrgemeinschaften und es ging zurück ins Schaffhauserland, wo alle gut angekommen sind. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr in Sörenberg.

 

Mit Freundschaft

Urs Schüpbach

zur Galerie...


zurück...