Erfolgreicher Teamcup 2018

Der diesjährige Teamcup in Hemmental war für unsere Riege ein sehr erfolgreicher Wettkampf. In der Kategorie B erturnte Livia, Lana, Maéva und Lexie den hervorragenden 1. Rang. Am Boden zeigte Livia eine super Übung und bekam die Tageshöchstnote von 9.70 Punkten. Lana, Lexie und Maéva holten ihre höchsten Noten ebenfalls am Boden, wobei alle mind. eine 9.00 erreichten. Damit geht der Wanderpokal wieder einmal zu uns und wird mit unserem Vereinsnamen graviert werden.
Die zweite Gruppe zeigte einen soliden Wettkampf und landete auf dem guten 6. Rang von 12 turnenden Teams. Amelie, Lisa, Melanie und Mara turnten gute Übungen und zeigten, welche Fortschritte sie  seit dem Frühlingswettkampf gemacht haben.
In der Kategorie A standen ebenfalls zwei Teams im Einsatz. Die späten Startzeiten waren für die Jüngeren ein kleines Handicap, welches sich bei den Übungen wiederspiegelte. Trotzdem können wir sehr zufrieden sein, erturnten sich Nina, Julia, Viktoria und Gabriel doch einige 9er Noten. Schlussendlich beendete diese Gruppe den Wettkampf auf dem 11. Rang in einem starken Teilnehmerfeld.  Alina, Michelle, Evelyne, Lena und Larissa konnten die guten Resultate des Frühlingswettkampfes nicht mitnehmen und bekamen die erwarteten Noten nicht. Zwischendurch liessen diese Fünf ihre gute Seite aufblitzen und staubten gute  Noten ab und erreichten immer noch den tollen 6. Rang in der Kategorie A.
Wir gratulieren allen herzlich und freuen uns über die gezeigten Leistungen.
Nun stehen  in der Mitte der Saison die Jugendturntage vom 9./10. Juni in Löhningen an.

Die Rangliste kann online auf www.shtv.ch abgerufen werden.


Mit Freundschaft
Urs




zurück...