Start in 2. Saisonhälfte und Cup 1/4 Finale

Am Samstag, 20. August startet die NLB-Meisterschaft in die entscheidende Phase. Nach der sensationellen Vorrunde "übersommerte" die Mannschaft von Werner Flückiger auf dem 2. Rang. Nun gilt es aus den sechs verbleibenden Partien so viele Punkte wie möglich auf das Konto zu bringen. Denn dann würde die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur NLA winken. Da das Erstplatzierte Jona bereits eine Mannschaft in der höchsten Liga vertreten hat qualifiziert sich automatisch der Zweite für diese Spiele.

Ein Start nach Mass könnte die Mannschaft schon diesen Samstag hinlegen wo man im Spitzenkampf gegen eben dieses Jona spielt. Bei einem allfälligen Sieg könnte man sich sogar die Tabellenführung sichern. Und nach der Niederlage in der Vorrunde haben die Schaffhauser sicher noch eine Rechnung offen.

Ebenso steht am nächsten Donnerstag, 25. August ein weiteres Highlight auf dem Programm. Im Cup 1/4 Final kommt der Tabellennachbar STV Oberwinterthur nach Schaffhausen. Nach den gewonnen Partien gegen Schwellbrunn und Schlossrued steht die Mannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte im Cup unter den besten acht des Landes. Und dort winkt eine reelle Chance auf eine allfällige Halbfinalqualifikation, hat man doch die Winterthurer diese Saison schon zweimal geschlagen.

Für diesen Cupfight werden wieder zahlreiche Zuschauer erwartet. Spielbeginn ist am Donnerstag um 19.00 Uhr auf dem Emmersbergsportplatz.


zurück...