Eishockeymatch Schaffhausen - Dachsen

Früh morgens trafen sich die Spieler der beiden Teams aus Schaffhausen und Dachsen auf der KSS. Nicht alle Schaffhauser waren bei Spielbeginn bereit, und so mussten wir etwas unkoordiniert loslegen. Prompt gerieten wir dann auch in Rückstand. Trotz Aufholjagd und einer zwischenzeitlicher Führung, mussten wir uns in einem ausgeglichenen und spannenden Spiel am Ende mit zwei Toren Unterschied geschlagen geben. Schlimmer als die Niederlage sind sicher die Sprüche, die wir uns jetzt ein Jahr lang von Richard anhören müssen.
Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle noch bei allen beteiligten Helfern, speziell natürlich bei Werner Moser für die Organisation der Ausrüstungen, und bei Andrin Epprecht der erstmals als Schiri im Einsatz stand.

 

Mathias Schüpbach


zurück...