Ski Week-end im erneut schönen Pizolgebiet

Nach einem ersten gastfreundlichen Winteraufenthalt seitens der Beizer Crew im letzten Jahr waren alle damit einverstanden, dass wir auch im 2012 das Berggasthaus „Pardiel“ auf 1630 m.ü.M besuchen.

Am 18.02.12 traten 16 Turner und Turnerinnen die Reise ins bekanntlich schöne Schneegebiet an.

Das Wetter am Samstag war unglaublich schön, folgend ein paar Eindrücke vom Samstag Vor und Nachmittag:

Sonne pur, optimale Pistenverhältnisse, gut frequentierte Gasthäuser, perfekte Essenqualität

Nicht nur unsere Ski und Snowboardler waren den ganzen Tag aktiv, nein nein auch unsere begeisterten „Schlittler“ wusste was mit dem Tag anzufangen.

Nach dem einen oder anderen Sturz kamen am Abend alle gut im Berggasthaus an, wo man zuerst seine Matratze bezog und sich fürs Nachtessen vorbereitete.

Folgend meine Eindrücke vom Samstagabend:

Ländermusik vom wahrscheinlich „jüngsten“ Ländlerduo der Schweiz, Vorbereitung fürs ETF 2013: „Dehnen in Begleitung von Volksmusik“ , Übernachtung in der gut gefüllten Unterkunft in Begleitung eines Piloten.

Nach angenehmem Schlaf kam der Morgen danach:

MorgenBuffet mit dazu passender Hintergrundmusik, Ganztägiger Schneefall

Leider war das Wetter am Sonntag nicht mehr dem Bilderbuch entsprechend und so entschieden wir gemeinsam bereits gegen 12:00 aufzubrechen. Nachdem sich die Pisten „Hardliner“ noch die eine oder andere Abfahrt gönnten, brach man nach dem Mittagessen in Richtung Heimat auf.

Ich möchte mich bei allen, vor allem aber dem Beizerpaar des Pardiel und unseren Drivern, Philip, Yves, Mike, Cornelia danken.

Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Jahr

Euer Ski Week-end Organisator

Berti

zur Galerie...


zurück...