Erwin Epprecht mit Höchstnote

Erwin und Richard Epprecht nahmen am ersten Wochenende am ETF in Biel/Magglingen teil. Sie turnten in der Disziplin Turnwettkampf 35+ mit. Gleich am ersten Gerät erturnte sich Erwin die Maximalnote 10.00 am Barren. Mit den Noten im Kugelstossen ebenfalls über 9 und im Sprung 9.70 erreichte er den ausgezeichneten 34. Rang mit Auszeichung von über 300 Gestarteten. Richard erturnte sich am Barren und am Sprung je die Note 9.50. Mit Gegenwind und verletztem Knie war Richard bei seiner dritten Disziplin, dem 80m Lauf eine Sekund zu langsam um sich eine Auszeichnung zu ergattern. Nach dem Wettkampf waren die Gebrüder Epprecht über 6 Stunden als Kampfrichter im Einsatz.

Mit Freundschaft Richard Epprecht


zurück...