Ski Wochenende im Toggenburg

Am 15./16. Februar trafen sich die Turnerinnen und Turner im stürmischen Toggenburg. Mit der Standseilbahn ging es von Unterwasser in das Skigebiet „Iltios“ und anschliessend mit dem Skilift in unsere Unterkunft zum Bergrestaurant „Stöfeli“.

Zwar nicht ganz so schnell wie unsere Ski-Asse aber doch ziemlich zügig unterwegs, fegten unsere Flachland-Skikanonen praktisch auf allen Pisten zwischen Sellamatt bis Wildhaus rauf und runter und jeder wollte natürlich der Beste und der Schnellste sein – wie in Sotschi halt. Eine knackige Wurst von Grillmeister Kari gab uns über Mittag die nötige Stärkung. Um 16.30 Uhr war dann Feierabend mit Skifahren. Im „Stöfeli“ genossen wir das Nachtessen und verbrachten – wie gewohnt – einen geselligen Abend bis spät in die Nacht.

Am Sonntag wurde nochmals die eine oder andere elegante Spur in den Neuschnee gezaubert. Mit einem letzten Einkehrschwung im „Gaden“ fand das diesjährige Ski-Wochenende seinen Abschluss.

Vielen Dank an Tobias Metzger für die Organisation und ein Dankeschön an die Fahrer.

Freundschaft
Erwin Epprecht

zur Galerie...


zurück...