Regionaler Jugendsporttag 2014 Dachsen

Dachsen war der Austragungsort des diesjährigen Jugendsporttages. Der gut organisierte Anlass ging am Sontag, 15. Juni über die Bühne. Knapp 20 Kinder unserer Riege nahmen in diversen Disziplinen und Spielern in Dachsen teil.

Es wurden in der LA teils sehr gute Leistungen erreicht. Larissa Schüpbach, Valerie Leu und Jamie Moser erkämpften sich in ihren Kategorien eine Auszeichnung. Unsere beiden Silvans, Silvan Epprecht und Silvan Kugler standen beide zu Oberst auf dem Podest.

Auch beim Springen zu zweit wurden gute Resultate erturnt.

Im K1 de Turner erreichte das Zweier-Team Tiago Derungs/Alessandro Loffreda den 2. Platz.

Im K3 der Turner wurden Silvan Epprecht/Silvan Kugler mit der Tageshöchstnote erste. Andrin Epprecht/Loris Schüpbach klassierten sich auf dem 2. Schlussrang.

Alina Schüpbach/Larissa Schüpbach erreichten im K1 der Turnerinnen ebenfalls den ersten Rang. Sophia Schaub/Elena Konstantinidis wurden in der gleichen Kategorie 3.

Im K2 der Turnerinnen gewannen Selina Schüpbach/Nathalie Conn. Jasmin Schüpbach/Denise Bolli wurden knapp dahinter 2.

Valerie Leu/Ramona Kaninke gewannen im K3 und Jamie Moser/Sara Konstantinidis landeten auf dem 2. Rang.

Auch bei den Spielen konnte unsere Riege gut mithalten. Beim Ball über Schnur wurde der gute 3. Platz erkämpft. Beim Kampf-Völkerball wurde der 5. Rang heraus gespielt. Im Unihockey konnte niemand mit unseren Jungs mithalten und somit wurde klar der erste Rang erspielt.

Vor der Rangverkündigung zeigten wir dem zahlreichen Publikum unsere Sprungübung, kombiniert mit einer kleinen Gymnastikeinlage. Einstudiert wurde die Übung von Jasmin Schüpbach und Richard Epprecht.

 

Mit Freundschaft
Richard Epprecht

zur Galerie...


zurück...