TV Munot am RTF in Ossingen

Das Highlight für unsere Turner war in diesem Jahr das Regionalturnfest in Ossingen. Ein kleines Dorf, welches für diesen Anlass enormes mobilisiert hat. Es fehlte an nichts, sogar ein kaltes Falkenbier konnte konsumiert werden.

Wie bereits an der SHMV starteten wir in drei Disziplinen, diesmal aber im 3-teiligen und nicht jeweils im 1-teiligen.

Zuerst absolvierten wir  unsere „Neben“  Disziplin - Pendelstaffette 80m-. Mit viel Ehrgeiz und Optimismus rannten wir die gute Zeit von 1min 24.56sek

Leider konnten wir die SR Übung nicht fehlerfrei zeigen. Trotz vereinzelter Fehler konnte man mit der Leistung zu frieden sein. Einmal mehr wurden wir von den Kampfrichtern aber eines besseren belehrt: Es resultierte die tiefe Note von 8.60! 

Die Sprungübung welche ebenfalls im Getu Zelt stattfand konnte erneut nicht ohne Patzer geturnt werden… Im Grossen und Ganzen waren wir mit der Übung aber zufrieden. Die Note von 8.88 überraschte uns dann auch im positiven Sinn!

Mit 49 startenden Vereinen in der Stärkeklasse 4 konnte man sich auf den guten 14. Schlussrang positionieren.

Ich gratuliere allen für die gezeigte Leistung und möchte mich für den fleissigen Trainingsbesuch bedanken! Zusätzlich Danke ich Matse für den kurzfristigen Einsatz an den Schaukelringen!

Grüsse Berti

zur Galerie...


zurück...